alpiner kletterkurs auf der kaunergrathütte

Das Gebiet: Hoch droben am Kaunergrat, inmitten einer wilden Bergkulisse, mit Gletschern dazwischen, liegt die Kaunergrathütte, 2817m.  Ideales Gebiet für einen Kletterkurs im alpinen Gelände mit herrlichen Gratklettereien in verschiedenen Schwierigkeiten und einer jungen Hüttenwirtin. Kursziel ist selbständiges Klettern im alpinen Gelände.

Treffpunkt: 14.00 Uhr in Plangeroß

Programm:
1.Tag: Begrüßung und Aufstieg zur Kaunergrathütte. Gz 3,5h. Es erwarten uns ein Begrüßungsschnaps und ein ausgezeichnetes Abendessen mit Besprechung des Programms.
2.Tag: Ausrüstungsausgabe und Wiederholen der notwendigen Knoten. Seilschaftsablauf und Klettertechniken im nahen Klettergarten. Standplatzbau.
3.Tag: Klettertour zur Parstleswand über den Westgrat (I-II). Dabei Orientierung im Gelände.
4.Tag: Alpine Gipfeltour zur Verpeilspitze, 3428m. Dabei üben der Wegfindung und des Seilschaftsablauf.
5.Tag: Überschreitung der Madatschtürme. Interessante Kletterei in einsamer Umgebung.
6.Tag: Parstleswand Ostgrat, der vielleicht schönste Grat im Gebiet, im IV. Schwierigkeitsgrad. Sehr schöne Abschlußtour. Nach einer Hüttenrast, Abstieg ins Tal. Heimreise.


Voraussetzungen: Klettererfahrung im II.-III. Schwierigkeitsgrad.

Leistungen:
5mal Halbpension mit Übernachtung im Lager
Einheimischer Bergführer
Leihausrüstung: Kletterausrüstung
Kleine Gruppe (3-4 Personen)

Mindestteilnehmer: 3 Personen

Termine:
14.-19. Juli 2019
04.-09. August 2019



Preis: € 940,--

Online buchen