Brandenburger Haus mit Fluchtkogel, 3500m

 

Programm: Eine leichte Gletscherwanderung ins Herz der Ötztaler Alpen.

 

1.Tag:Treffpunkt mit dem Bergführer ist um 14.00 Uhr in Rofen. Gemeinsamer Anstieg durch die Rofenschlucht zum Hochjochhospiz, 2412m. Gz 2 h.

2.Tag:Über den aussichtsreichen Deloretteweg wandern wir zum Kesselwandferner. Dann ein schöner Gletscherweg zum Brandenburger Haus, mitten in einer arktischen Landschaft. Am Abend herrliche Sonnenuntergangstour zur nahen Dahmannspitze, 3412m. Gz 5h.

3.Tag: Morgentlicher Aufstieg zum Fluchtkogel, 3500m, mit herrlicher Rundumsicht auf die großen Gletscherflächen und die umliegenden Gebirgsgruppen. Abstieg über das obere Guslarjoch und den Guslarferner zur Vernagthütte, 2755m. Nach einer Einkehr geht es zurück nach Rofen.

 

Voraussetzungen: Mehrjährige Wandererfahrung und Kondition für die angegebenen Zeiten

 

Leistungen:

Bergführer
2 mal Übernachtung mit HP

Leihausrüstung (Gurt und Steigeisen)

 

Termine: 12.-14.Juli 2019, 26.-28.Juli 2019, 09.-11.August 2019, 23.-25.August 2019.

 

Preis: € 390,--



Zusatzkosten: Halbpension Bergführer

 

Mindestteilnehmer: 4 Personen

Online buchen