Ötztal Trek 1. Abschnitt

Ein Meer im Hochgebirge

 

Von Ötztal Bahnhof führt uns der Weg hinauf ins Kühtai. Weiter geht es durch die Sellrainer Berge, immer an der Ostflanke des Ötztales entlang, bis zum Höhepunkt der Tour, der Hochstubaihütte auf 3173m. Von dort geht es am letzten Tag hinab nach Sölden.

 

Vorgesehens Programm:
1.Tag: Von Ötztal Bahnhof mit dem Taxibus zum Haiminger Berg, 1450m. Wanderung über den Amberger See und dem Narrenkopf, 1832m, zum Sattele.Von hier der sonnenseite entlang, über Marlstein und Mareil nach Kühtai zur Dortmunder Hütte auf 1949m. Gz 5h.
2.Tag: Zuerst hinauf zum Finstertaler Stausee auf 2300m. Weiter geht es am östlichen Seeufer entlang und dann hinauf zur Finstertaler Scharte, 2777m. Von hier eröffnet sich ein tolles Panorama, bis hin zur Wildspitze, dem höchsten Berg von Tirol. Nun hinab durch das weite Kar zur Schweinfurter Hütte, 2034m. Gz 5h.
3.Tag: Heute geht es durch das lange Zwieselbachtal zum gleichnamigen Joch auf 2868m. Westlich über dem Joch ist der Breite Grieskogel mit seinem Gletscher zu sehen. Südseitig geht es zügig hinunter und durch das Winnebachkar erreichen wir die Winnebachseehütte, 2361m. Gz 5,5h.
4.Tag: Ein schöner Steig führt uns hinunter nach Winnebach. Von hier durch das romantische Sulztal, vorbei an der Sulztaler Alm (Einkehrmöglichkeit), hinauf zur Amberger Hütte, 2136m. Gz 4h.
5.Tag: Wir wandern durch die Sulze hinein, auf  imposanten Moränen entlang zum Sulztalferner und über diesen, zwischen zwei mächtigen Bergen, dem Schrankogel und der Wilden Leck hindurch und hinauf zum Wütenkarsattel auf 3103m. Von hier erblicken wir die herrlich gelegene Hochstubaihütte, 3173m, auf der wir bald eintreffen. Nach dem Abendessen erwartet uns noch ein herrlicher Sonnenuntergang am nahe gelegenen Nebelkogel. Gz 6h.
6.Tag: Heute verlassen wir das Hochgebirge und steigen über die Himmelsleiter hinab zum Seekarsee und weiter ins Windachtal zum Fiegls Gasthaus, 1956m. Von hier mit dem Taxibus nach Sölden, wo wir den 1. Abschnitt des Ötztal Treks beenden. Gz 3h.

 

Voraussetzungen: Wandererfahrung und Kondition für die angegebenen Zeiten.

 

Leistungen:
<Organisation
<Staatlich geprüfter Bergführer
<5mal Übernachtung mit Halbpension
<Maximal 8 Teilnehmer
<Ausrüstung für Gletschertrekking

 

Mindestteilnehmer: 5 Personen

 

Termine:
30.Juni-05.Juli 2019
21. -26.Juli 2019
18.-23.August 2019

 

Preis: € 750,--

 

Zusatzkosten: Transfers

 

Online buchen