Gewaltige Landschaft, wenig Aufstieg und viel Abfahrt, das sind die treffenden Schlagworte für diese Tour. Auffahrt mit den Liften von Sölden zum Rettenbachjoch, jenseits Abfahrt ins Pitztal, vorbei an der Braunschweiger Hütte. Mit der U-Bahn Auffahrt zum Pitztaler Gletscher und weiter zum Mittelbergjoch. Fellaufstieg in 1,5h zur Rofenkarschulter, 3554m, höchster Punkt der Tour. Lange Abfahrt durchs Rofenkar nach Vent. Mit dem Bus zurück nach Sölden.

Dauer: 1 Tag

Termine:
täglich in der Wintersaison.

Preis: 1 Person € 320,-- jede weitere Person € 30,--

Teilnehmer:
max. 5 Personen

Voraussetzungen: Sicheres Schwingen in jeder Schneeart/ Freeride- und etwas Skitourenerfahrung

Unsere Leistungen:
Bergführer
Sicherheitsausrüstung Rucksack, Schaufel, Sonde, Pieps, Gletscherausrüstung

Treffpunkt: Um 08.00 Uhr bei der Gaislachkogltalstation an der Kassa

Online buchen

Tipps

Bei geplanten Touren über der 3000m Marke sollte eine ausreichende Akklimatisationszeit eingeplant werden. Nicht zu schnell in große Höhen. Am Besten vor der geplanten Tour 2-3 Eingehtouren machen. Bei einem höheren Ziel auch schon höher oben schlafen.