Das Gebiet:

Eine traumhafte Woche mitten im Winterparadies Stubaier Alpen, auf der urgemütlichen Winnebachseehütte mit schönen Gipfeln rundherum und guter Verpflegung.

Vorgesehenes Programm:

  • 1.Tag: Treffpunkt in Längenfeld um 13.00 Uhr und Auffahrt nach Gries. Aufstieg in ca. 2,5h zur Hütte (Gepäcktransport)
  • 2.Tag: Leichte Tour zum Zwieselbachjoch, 2870m, mit Geländeerkundung. Gz 4h.
  • 3.Tag: Bachfallenferner, ca.3000m, vorbei am Ernst Riml Spitz hinauf zum großen Gletscher. Gz 5-6h.
  • 4.Tag: Hinauf zum Winnebachjoch, zuletzt steil zum Winnebacher Weißkogel, 3185m. Gz 5-6h.
  • 5.Tag: Die Putzenkarscharte, 2902m, steht heute am Programm. Gz 4-5h.
  • 6.Tag: Breiter Grieskogel, 3287m, großartiger Höhepunkt der Woche und Abstieg ins Tal. Gz 6-7h.


Gruppengröße:
4-6 Personen

Mindestteilnehmer: 4 Personen



Unsere Leistungen:

  • Bergführer
  • Ausrüstung (Schaufel, Sonde, Pieps und Gletscherausrüstung)
  • 5mal HP

Termin: 24.02.-01.03.2019/ 24.-29.03. 2019

Preis: € 810,--



Online buchen

Tipps

Beim Bergschuhkauf sollte auf eine gute Passform geachtet werden, eher eine halbe Nummer größer als normal, damit dann beim Abstieg die Zehen nicht ständig vorne anstossen. Eine griffige Sohle (Vibram) ist wichtig. Wasserdicht sollten sie auch sein, am besten mit Goretexmembrane. Nicht zu steife Schuhe kaufen, damit einen gewisser Gehkomfort gewährleistet ist. Sie müssen nicht steigeisenfest sein, bedingt steigeisenfest reicht meistens, außer zum Steileisklettern.