Schneeschuhtour Horlachtal-Schweinfurter Hütte

 

Das Gebiet: In der Mitte des Ötztals bei Umhausen geht’s hinauf nach Niederthai, von dort zweigt das Horlachtal nach Osten ab, mitten hinein in den ruhigsten Teil der Sellrainer und Stubaier Bergwelt. Gleichermaßen geeignet für Skitouren sowie herrliche Schneeschuhwanderungen. Eine ruhige Hütte mit heimeliger Atmosphäre sowie ausgezeichneter Küche erwarten uns noch zusätzlich.

 

Vorgesehenes Programm:

 

1.Tag: Treffpunkt um 09.00. in Niederthai, 1560m am Ortsende am Parkplatz. Begrüßung und Materialcheck, anschließend gemeinsamer Aufstieg über die Larstigalm zur Schweinfurter Hütte, 2034m. Am Nachmittag Schneeschuhwanderung zur Finstertaler Alm, 2142m. Dabei trainieren wir das Gehen mit Schneeschuhen in diversen Schneearten und Geländeformen. Auch eine Einschulung mit dem Lawinenverschüttensuchgerät kurz LVS oder Pieps genannt steht auf unserer Checkliste. Hm 750.Gz 5h hin und retour.

 

2.Tag: Tour zur Breiten Scharte, 2788m. Zuerst wandern wir in das Zwieselbachtal hinein, dann zweigen wir nach Osten ab und steigen über das Schneeloch und die Stube stetig aber nie sehr steil hinauf zur Breiten Scharte. Schöne Schneeschuhtour in alpiner Winterlandschaft. Hm 800.Gz 6h hin und retour.

 

3.Tag: Aufstieg zum Schartenkopf,2854m. Heute geht es gleich hinter der Hütte recht steil bergan. Später wird das Gelände wieder flacher und wir ziehen über weite Kare hinein zur Finstertaler Scharte. Von da an wieder steiler hinauf zum Schartenkopf. Eine herrliche Rundumsicht über große Teile der Ostalpen erwartet uns dort oben. Hm 850.Gz 6-7h hin und retour. Von der Schweinfurter Hütte geht es dann nach einer Stärkung zurück nach Niederthai, eventuell bei guten Bedingungen mit Rodel.

 

Voraussetzungen: Wandererfahrung und Kondition für die angegebenen Zeiten, sowie Freude an der winterlichen Gebirgswelt.

 

Leistungen: <2mal Halbpension

                   <Einheimischer Bergführer

                   <Leihausrüstung: LVS Gerät, Schaufel, Sonde

                   < Kleine Gruppe 4-7 Personen

                   < Mindestteilnehmer: 4 Personen  

    

Termine: 04.-06.01.2019 / 25.-27.01.2019 / 01.-03.02.2019 /22.-24.02.2019 / 01.-03.03.2019 / 22.-24.03.2019

 

Preis: € 395,--

Tipps

Bei geplanten Touren über der 3000m Marke sollte eine ausreichende Akklimatisationszeit eingeplant werden. Nicht zu schnell in große Höhen. Am Besten vor der geplanten Tour 2-3 Eingehtouren machen. Bei einem höheren Ziel auch schon höher oben schlafen.